+49 (0) 40 - 180 24 111
aus dem deutschen Festnetz
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
alt f. verbraucherschutz
Ausgezeichnet.org
asfasfasf ALT
Innerhalb Deutschlands
ab einem Bestellwert
von 150 EUR
Siegel beste webseite
Wir testen für Ihre Gesundheit.

Asbest-Tests

schadstoffrei

REM-Asbest-Tests für Raumluft, Staub, Einfache und Spezial-Materialien

Gerichtsfeste Laboranalysen für Gewerbe und Privat

  • Asbest-Tests für jegliche Materialien und Stoffe
  • Akkreditiertes Labor - Nach Vorgabe der VDI-Richtlinien 3866-5/3877-1
  • Express-Laboranalyse - Ergebnisse nach nur 3-7 Werktagen inkl. REM-Fotos
Sobald Sie den Verdacht haben, dass sich Asbest in der Raumluft / im Staub oder in verbautem Material befindet, sollten Sie sofort einen Asbesttest durchführen. Als Gewerbetreibender machen Sie sich im Zweifel sogar strafbar, als privater Verbraucher setzen Sie sich selbst einem hohen Gesundheitsrisiko aus, wenn eine Asbest-Kontamination vorliegt.
Unsere professionellen und für jedermann leicht verständlichen Laboranalysen auf Asbest sind speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und sowohl für Gewerbetreibende und Firmen, als auch für Privatpersonen, die optimale Lösung. Je nach Untersuchungsschwerpunkt wählen Sie zwischen dem Asbest-Test Raumluft, der eine gewöhnliche Staubprobe analysiert, und den Asbest-Tests für Materialien, die alle Ihre Materialien mit dreierlei Analysemethoden (Mikroskop-Vergrößerung, Veraschung, Säurebehandlung) bis zu einer Nachweisgrenze von 0,001% hin überprüfen. So erhalten Sie in kürzester Zeit Gewissheit.

Asbest erkennen: Mit den Asbest Tests für Raumluft und Materialien

Da Asbest erwiesenermaßen gesundheitsschädigend (Asbestose) ist, sind Herstellung und Verwertung des faserförmigen Gefahrenstoffes seit Anfang der 90er verboten. In Gebäuden, welche vor diesem Verbot gebaut worden sind, ist Asbest jedoch als Baumaterial zur Wärmedämmung sehr beliebt gewesen. Beispielsweise in Eternitplatten findet sich häufig Asbest. Auch in Dachplatten, Wellplatten, Dachpappe und im Bodenbelag ist Asbest vorzufinden. Spritzasbest und Asbestzement sind ebenfalls rund ums Haus viel verbaut worden. Doch woran erkannt man Asbest? Selbst für Profis ist der gesundheitsgefährdende Stoff mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Die Asbest-Tests in unserem akkreditierten Labor bringen schnell und detailliert Gewissheit darüber, ob vor und nach Bauarbeiten eine Gefahr besteht.

Wann sollte auf Asbest getestet werden?

Beim Heimwerken können asbesthaltige Materialien zur Gesundheitsgefahr werden. Privatkunden testen daher hauptsächlich vor Renovierungsarbeiten in alten Häusern oder direkt danach auf Asbestfasern. Noch wichtiger ist die Absicherung durch einen Asbesttest jedoch für Gewerbetreibende. Werden Sanierungsarbeiten ohne vorherige Absicherung in asbestbelasteten Gebäuden unternommen, kann dies rechtliche Konsequenzen haben.

Der Asbest-Test für Staubproben

Unser Raumlufttest für Asbest sorgt für den schnellen Überblick und schafft Sicherheit. Mit einem Stück Klebeband nehmen Sie eine Staubprobe. Eine detaillierte Anleitung zur Probenahme liegt dem Produkt bei. Die hier fixierten Partikel werden dann im Labor auf Asbestfasern nach der VDI-Richtlinie 3877-1 untersucht.

Der Asbest-Test für einfache Materialien

Mit diesem Asbest-Materialtest lassen sich eine Großzahl an Materialien auf Asbestfasern und künstliche Mineralfasern untersuchen. Dieser Test eignet sich sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden. Bei der Probenahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Senden Sie uns einfach Ihre Probe zu und unser fachkundiges Labor liefert Ihnen schnelle Ergebnisse nach VDI 3866-5.

Der Asbest-Test für Spezial-Materialien

Mit dem Asbest-Test für die speziellen Materialien können Sie besondere Stoffe, wie Putze, Mörtel, Spachtelmassen oder Zementestrich analysieren lassen. Neben asbesthaltigen Fasern werden auch hier Künstliche Mineralfasern überprüft. Unser akkreditiertes Labor testet auf eine Nachweisgrenze von bis zu 0,001% nach VDI 3866-5, Anhang B.

Umfassende Untersuchung Ihrer Probe – nur mit Rasterelektronenmikroskop (REM)

Je nach Land gelten unterschiedliche Bestimmungen, was die Analyse von Asbest angeht. In Deutschland ist die vorgegebene Untersuchungsmethode die im Rasterelektronenmikroskop. Unsere Tests werden ausschließlich in einem deutschen Labor, welches von der DAkkS akkreditiert ist, mit der zugelassenen Analytik in einem REM analysiert.

Und so läuft Ihre Asbest-Analyse mit IVARIO ab:

Sie bestellen das Asbest-Testset Ihrer Wahl online und bekommen es binnen 24 Stunden zugeschickt. Mithilfe des Sets können Sie auch ohne Vorkenntnisse eigens eine Staubprobe oder eine Probe des auszuwertenden Materials nehmen und diese mit dem vorfrankierten Rücksendebeutel kostenlos an das akkreditierte, deutsche Prüflabor schicken. Mittels zuverlässiger Verfahren wird die Probe hier analysiert. Nach wenigen Tagen ist Ihr Prüfbericht bereits online einsehbar. Auf Wunsch wird er Ihnen auch per Post zugesandt.

Schließen
Asbest-Tests
Asbest-Tests
Asbest-Tests
Asbest-Tests
Made in Germany Die Laboranalyse Ihrer Probe erfolgt unmittelbar nach Erhalt durch unser exklusives Labornetzwerk und den größten unabhängigen Analytik-Unternehmen der Welt.
ASBEST-TEST
RAUMLUFT
Mit dem Asbest-Test Raumluft erhalten Sie eine schnelle Antwort, ob sich nach Bauarbeiten Asbestfasern in Ihrer Raumluft befinden. Sie senden einfach eine Staubprobe ins Asbestlabor und erhalten schnelle Gewissheit.
59,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
ASBEST-TEST
EINFACHE MATERIALIEN
Mit diesem Asbest-Test für einfache Materialien können Sie z.B. Dämmplatten, Linoleum und Zement auf Asbest testen. Empfohlen für alle die in der Nachweispflicht stehen und vor Bauarbeiten.
Statt 119,00 EUR
75,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
ASBEST-TEST
SPEZIAL-MATERIALIEN
Dieser Test analysiert alle Spezialmaterialien, wie Farbanstriche, Fugenmasse, Putze und Mörtel. Zusätzlich wird auf künstliche Mineralfasern getestet und mit einer Nachweisgrenze von bis zu 0,001%.
Statt 179,00 EUR
149,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Asbest erkennen: Mit den Asbest Tests für Raumluft und Materialien

Da Asbest erwiesenermaßen gesundheitsschädigend (Asbestose) ist, sind Herstellung und Verwertung des faserförmigen Gefahrenstoffes seit Anfang der 90er verboten. In Gebäuden, welche vor diesem Verbot gebaut worden sind, ist Asbest jedoch als Baumaterial zur Wärmedämmung sehr beliebt gewesen. Beispielsweise in Eternitplatten findet sich häufig Asbest. Auch in Dachplatten, Wellplatten, Dachpappe und im Bodenbelag ist Asbest vorzufinden. Spritzasbest und Asbestzement sind ebenfalls rund ums Haus viel verbaut worden. Doch woran erkannt man Asbest? Selbst für Profis ist der gesundheitsgefährdende Stoff mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Die Asbest-Tests in unserem akkreditierten Labor bringen schnell und detailliert Gewissheit darüber, ob vor und nach Bauarbeiten eine Gefahr besteht.

Wann sollte auf Asbest getestet werden?

Beim Heimwerken können asbesthaltige Materialien zur Gesundheitsgefahr werden. Privatkunden testen daher hauptsächlich vor Renovierungsarbeiten in alten Häusern oder direkt danach auf Asbestfasern. Noch wichtiger ist die Absicherung durch einen Asbesttest jedoch für Gewerbetreibende. Werden Sanierungsarbeiten ohne vorherige Absicherung in asbestbelasteten Gebäuden unternommen, kann dies rechtliche Konsequenzen haben.

Der Asbest-Test für Staubproben

Unser Raumlufttest für Asbest sorgt für den schnellen Überblick und schafft Sicherheit. Mit einem Stück Klebeband nehmen Sie eine Staubprobe. Eine detaillierte Anleitung zur Probenahme liegt dem Produkt bei. Die hier fixierten Partikel werden dann im Labor auf Asbestfasern nach der VDI-Richtlinie 3877-1 untersucht.

Der Asbest-Test für einfache Materialien

Mit diesem Asbest-Materialtest lassen sich eine Großzahl an Materialien auf Asbestfasern und künstliche Mineralfasern untersuchen. Dieser Test eignet sich sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden. Bei der Probenahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Senden Sie uns einfach Ihre Probe zu und unser fachkundiges Labor liefert Ihnen schnelle Ergebnisse nach VDI 3866-5.

Der Asbest-Test für Spezial-Materialien

Mit dem Asbest-Test für die speziellen Materialien können Sie besondere Stoffe, wie Putze, Mörtel, Spachtelmassen oder Zementestrich analysieren lassen. Neben asbesthaltigen Fasern werden auch hier Künstliche Mineralfasern überprüft. Unser akkreditiertes Labor testet auf eine Nachweisgrenze von bis zu 0,001% nach VDI 3866-5, Anhang B.

Umfassende Untersuchung Ihrer Probe – nur mit Rasterelektronenmikroskop (REM)

Je nach Land gelten unterschiedliche Bestimmungen, was die Analyse von Asbest angeht. In Deutschland ist die vorgegebene Untersuchungsmethode die im Rasterelektronenmikroskop. Unsere Tests werden ausschließlich in einem deutschen Labor, welches von der DAkkS akkreditiert ist, mit der zugelassenen Analytik in einem REM analysiert.

Und so läuft Ihre Asbest-Analyse mit IVARIO ab:

Sie bestellen das Asbest-Testset Ihrer Wahl online und bekommen es binnen 24 Stunden zugeschickt. Mithilfe des Sets können Sie auch ohne Vorkenntnisse eigens eine Staubprobe oder eine Probe des auszuwertenden Materials nehmen und diese mit dem vorfrankierten Rücksendebeutel kostenlos an das akkreditierte, deutsche Prüflabor schicken. Mittels zuverlässiger Verfahren wird die Probe hier analysiert. Nach wenigen Tagen ist Ihr Prüfbericht bereits online einsehbar. Auf Wunsch wird er Ihnen auch per Post zugesandt.