alt f. verbraucherschutz
Ausgezeichnet.org
asfasfasf ALT
Siegel beste webseite
Wir testen für Ihre Gesundheit.

Über 100.000 Kunden! Wir sagen DANKE als Ihre Nummer eins für Wohnraumgesundheit im Internet! Aus diesem Grund gibt es jetzt für kurze Zeit KOSTENLOSEN Rückversand und
-20% auf die Wasseranalyse PLUS

Schimmeltest online bestellen

Schimmel auf dem Dachboden

Schimmel auf dem Dachboden – oft ignoriert, jedoch ein großes Problem

Schimmel auf Dachböden kann ein großes Ärgernis sein und sogar zu erheblichen Problemen mit der gesamten Bausubstanz führen. Und auch die Gesundheit der Hausbewohner kann darunter leiden, wenn sich Schimmel auf dem Dachboden ansiedelt. Nicht selten wird Schimmel auf dem Dachstuhl ignoriert, vor allem dann, wenn dieser selten betreten und nicht als Wohnraum genutzt wird. Auf Dauer ist das jedoch keine gute Idee. Denn schon innerhalb kurzer Zeit können Schimmelpilze erhebliche Schäden anrichten.

Schimmel auf dem Dachboden – häufig wird der Pilz sehr spät erkannt

Es ist keine Seltenheit, dass Schimmel auf Dachböden oder an Dachstühlen nicht oder erst sehr spät vom Bauerherrn, Bewohner oder Eigentümer erkannt wird. Denn nicht immer zeigt sich der Befall durch gut sichtbare Schimmelflecken. Stattdessen liegt die Ursache oft hinter Dämmungen und Wandverkleidungen. Bemerkt wird der Schimmel erst dann, wenn er sich bereits gefährlich weit verbreitet hat oder wenn beispielsweise bauliche Eingriffe am Dach oder andere Reparaturen notwendig werden.

Schimmel auf dem Dachboden entdeckt? Was ist nun zu tun?

Sind Bauteile, wie etwa Dachbalken, bereits stark von Schimmel befallen, müssen diese in aller Regel ausgetauscht werden. Daher ist es wichtig, einen Schimmelbefall auf dem Dachboden möglichst früh zu erkennen, um umfangreiche Maßnehmen möglichst verhindern zu können. Häufig betroffen ist zudem Dämmmaterial. Auch dieses sollte großzügig ausgetauscht werden. Denn bleiben Schimmelpilzsporen zurück, die für das Auge zunächst nicht zu erkennen sind, breitet sich der Hausschimmel in kurzer Zeit erneut aus.

Ebenfalls möglich ist in manchen Fällen eine Bekämpfung des Schimmelpizes durch entsprechende Schimmelentferner. Hierzu sollte jedoch unbedingt professionelle Unterstützung vom Fachmann genutzt werden, damit die betroffenen Materialen nicht unnötig Schaden nehmen und die Schimmelentfernung gründlich genug durchgeführt wird. Zudem sollte die Schimmelursache gefunden und beseitigt werden. Hier können undichte Stellen im Dach ebenso verantwortlich sein wie schlecht schließende Fenster oder auch mangelhafte Dichtung.

In Neubauten ist Schimmel auf dem Dachboden ebenso ein Problem. Diese Schimmelschäden werden oft durch mangelhafte Bautrocknung verursacht und sollten dringend behoben werden.

Gefahren durch Schimmel auf dem Dachboden

Breitet sich Schimmel auf dem Dachboden aus, darf dieser keinesfalls ignoriert werden. Denn der Pilz kann unterschiedliche Probleme verursachen. Darunter beispielsweise die gesundheitliche Gefahr, wenn sich der Pilz ausbreitet. Doch auch für die verwendeten Materialen stellt Schimmelpilz ein Problem dar. So ist es beispielsweise nicht selten, dass Dachbalken aus Holz marode werden und ihre Tragfähigkeit verlieren. Die dadurch notwendig werdenden Sanierungsmaßnahmen sind in der Regel umfangreich und kostspielig. Daher ist die frühe Erkennung eines Schimmels ein wichtiger Faktor.

Schimmel auf dem Dachboden erkennen und Schlimmeres verhindern

Schimmel zeigt sich oft durch typische Schimmelflecken, die zwar farblich variieren können, jedoch auch vom Laien in der Regel schnell als Schimmelpilz erkannt werden. Gerade auf Dachböden versteckt sich der Schimmelpilz jedoch nicht selten hinter Verschalungen, in Dämmmaterial oder an anderen Stellen, die nicht direkt einsehbar sind. In vielen Fällen fällt dann jedoch ein entsprechender Schimmelgeruch auf, der sich hartnäckig hält. Ein Schimmeltest für Oberflächen bietet schnell und effektiv die Möglichkeit, die wichtigsten Informationen zum nachweisbaren Schimmel zu erhalten und so gezielt gegen die Ausbreitung vorgehen zu können. Sind keine sichtbaren Schimmelspuren zu erkennen, kann eine Schimmelanalyse der Raumluft Aufschluss darüber geben, ob sich tatsächlich Schimmel auf dem Dachboden angesiedelt hat, so dass gezielt nach der Quelle gesucht werden kann.

 

Schimmel-Selbsttest-Raumluft
SELBSTTEST
RAUMLUFT
sofort lieferbar
(1102+)
Ideal, um eine erste grobe Einschätzung über den Belastungsgrad der Raumluft zu erhalten. Mit Hilfe des Schimmelratgebers werten Sie die Proben schnell, einfach und sehr preiswert selbst aus.
39,00 EUR
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt.
Schimmel-Labortest-Raumluft
LABORTEST
RAUMLUFT
sofort lieferbar
(420+)
Dieser Labortest zeigt Ihnen auf, ob und wie stark Ihre Luft möglicherweise durch Schimmelsporen belastet ist. Dieser Test empfiehlt sich, wenn Sie Schimmel vermuten, diesen allerdings nicht sehen können.
79,00 EUR
49,90 EUR
inkl. 19% MwSt.
Schimmel-Labor-Kompletttest
LABORTEST
KOMPLETT
sofort lieferbar
(71+)
Der Komplett-Test lässt keine Fragen offen und ist am beliebtesten bei unseren Kunden. Der umfassende Laborbefund kann Sachverständigen, Ärzten und Heilpraktikern vorgelegt werden und beim Aufklären von gesundheitlichen Fragen unterstützen.
128,00 EUR
89,90 EUR
inkl. 19% MwSt.