alt f. verbraucherschutz
Ausgezeichnet.org
asfasfasf ALT
Siegel beste webseite
Wir testen für Ihre Gesundheit.

Über 100.000 Kunden! Wir sagen DANKE als Ihre Nummer eins für Wohnraumgesundheit im Internet! Aus diesem Grund gibt es jetzt für kurze Zeit KOSTENLOSEN Rückversand und
-20% auf die Wasseranalyse PLUS

Schimmeltest online bestellen

Schimmel - was tun?

Bilden sich Schimmelpilze an den Wänden bedeutet dies nicht nur optische Einbußen, sondern auch eine Gefahr für die Gesundheit. Denn Schimmelsporen in der Raumluft sind nicht nur, jedoch insbesondere, für Menschen mit Atemwegsbeschwerden ein großes Problem. Schimmel in der Wohnung sollte daher möglichst früh erkannt und bekämpft werden. Doch wie erkennt man Schimmel in der Wohnung und was ist zu tun, wenn der Verdacht eines Schimmelbefalls aufkommt?

Schimmel erkennen und so früh wie möglich handeln

Schimmelpilz in den Wohnräumen ist weit mehr, als nur ein optisches Ärgernis. Dunkle Verfärbungen an den Wänden oder auch an Möbeln deuten darauf hin, dass sich der Schimmel bereits ausgebreitet hat und somit nicht nur die Einrichtung, sondern auch die Gesundheit gefährdet. Mit dem bloßen Auge ist Schimmel in der Regel durch typische Verfärbungen und Flecken zu erkennen. Diese können, je nach Art des Schimmels, farblich variieren und werden nicht selten zunächst als Stockflecken abgetan. Allerdings ist Vorsicht geboten, sobald merkwürdige Verfärbungen an Wänden, Fensterbänken oder Einrichtungsgegenständen auffallen. Denn ist ein Schimmelpilz bereits sichtbar, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich bereits Schimmelsporen in der Raumluft befinden.

Nicht zwingend, jedoch sehr häufig, tritt mit dem Schimmel in der Wohnung auch ein typischer Geruch auf. Nicht immer sind die Geruchsstoffe eines Schimmelpilzes für den Menschen klar wahrnehmbar. Auffällig ist jedoch meist ein muffiger und abgestandener, erdiger bis moosiger Geruch, der teilweise auch faulig wahrgenommen werden kann.

Raumluft und Oberflächen auf Schimmel testen

Gibt es den Verdacht, dass sich Schimmel in den Wohnräumen ansiedelt, sollte zügig gehandelt werden. Hierzu bieten sich unterschiedliche Testmöglichkeiten, die Klarheit über die Schimmelart und dessen Ausbreitung geben. Fallen die Ergebnisse eines Schimmeltests positiv aus, sollte schnellstmöglich ein Fachmann zurate gezogen werden, um diesem Einhalt zu gebieten. Denn wird in Wohnräumen Schimmelbefall nachgewiesen, können erhebliche gesundheitliche Probleme die Folge sein.

Je nach dem, wo und in welcher Form ein Schimmelbefall vermutet wird, bietet sich ein Labor Schimmeltest der Raumluft oder der Oberflächen an. Bei einem noch schwachen Verdacht, kann bereits ein Raumluft-Selbsttest Aufschluss darüber geben, ob sich dieser erhärtet. Klarere Verdachtsmomente sprechen für einen professionellen Labortest auf Schimmel. Hierzu werden mit Hilfe eines gut erklärten Testpakets Proben genommen und an ein akkreditiertes Labor gesendet. Experten für Schimmelpilze analysieren diese und fassen die Ergebnisse in leichtverständlichen, detaillierten und aussagekräftigen Ergebnissen zusammen. Anhand dieser können weitere Schritte eingeleitet werden, wie etwa gegebenenfalls einen Profi zur Schimmelbekämpfung hinzuzuziehen.

Ärztliche Beratung bei Schimmel einholen

Schimmel in der Wohnung kann zu Atemwegsreizungen und sogar bis hin zu schweren Erkrankungen führen. Häufig lassen sich bis dato ungeklärte Krankheitssymptome auf einen Schimmelbefall der Wohnräume zurückführen. Ebenso nicht unüblich sind plötzlich auftretende, mit der Zeit chronisch werdende Erkrankungen, Allergien oder Hautreizungen. Im Zusammenhang mit Schimmelbefall in den Wohnräumen werden ebenfalls häufig Symptome wie anhaltende Müdigkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen gebracht.

Gibt es einen Verdacht auf Schimmelpilz in der Wohnung, sollte daher schnell gehandelt werden. Abgesehen von der zügigen Bekämpfung des Schimmels, ist eine ärztliche Beratung ratsam. Schon kurze Zeit in betroffenen Wohnungen kann zu starken Symptomen führen, bis hin zu Erkrankungen wie etwa Asthma oder Bronchitis. Der ärztliche Rat und gegebenenfalls eine entsprechende Diagnostik und Therapie sollten daher keinesfalls aufgeschoben werden.

Gerade in Mietwohnungen ist zudem eine entsprechende Diagnose des Arztes wichtig, wenn ein Verdacht auf Schimmelpilze vorliegt oder bereits nachgewiesen wurde, damit eine Diagnose und der direkte Zusammenhang mit dem Schimmelbefall gegebenenfalls nachgewiesen werden kann.

Schimmel entfernen: So werden Sie die lästigen Sporen langfristig los

Damit ein Schimmelbefall erfolgreich bekämpft werden kann, ist es zunächst essenziell, dessen Ursprung ausfindig zu machen. So kann fehlende Belüftung feuchter Räume, etwa des Badezimmers, eine der Ursachen sein. Doch auch um Fenster und Türen treten vermehrt Schimmelstellen auf, da sich hier häufig Kondenswasser absetzt.

Auch Heizungsrohrbrüche, Dach- oder andere Wasserschäden können zu Schimmelproblemen führen. Ist die Quelle des Schimmelbefalls gefunden, sollte dieser schnellstmöglich beseitigt werden.

Um Schimmel zu entfernen bietet der Fachmarkt unterschiedliche Optionen und Produkte, mit denen Wände und Oberflächen behandelt werden können. Den Schimmelpilz selbstständig bekämpfen zu wollen empfiehlt sich jedoch nur bei kleinerem Befall. Sehr häufig ist der zunächst sichtbare Schimmel lediglich die Spitze des Eisbergs, so dass trotz aller Bemühungen maximal eine Eindämmung erreicht wird, die voraussichtlich nicht lange anhält. Der Rat eines Experten ist an dieser Stelle Gold wert. Dieser kann mit Gewissheit sagen, welche Ausmaße der Befall und somit auch die empfohlenen Gegenmaßnahmen haben.

Schimmel-Labortest-Oberflächen
LABORTEST
FLÄCHEN und WÄNDE
sofort lieferbar
(89+)
Der richtige Test, für sichtbaren Schimmel, z.B. an der Wand. Mit Hilfe des Test-Sets senden Sie uns eine kleine Probe der betroffenen Stelle ins Labor. Wir analysieren die Art, die Schwere des Befalls und mögliche Ursache.
79,00 EUR
49,90 EUR
inkl. 19% MwSt.
Schimmel-Labor-Kompletttest
LABORTEST
KOMPLETT
sofort lieferbar
(71+)
Der Komplett-Test lässt keine Fragen offen und ist am beliebtesten bei unseren Kunden. Der umfassende Laborbefund kann Sachverständigen, Ärzten und Heilpraktikern vorgelegt werden und beim Aufklären von gesundheitlichen Fragen unterstützen.
128,00 EUR
89,90 EUR
inkl. 19% MwSt.