Siegel von Verbraucherschutz.de für Service Versprechen
Ausgezeichnet.org
Ausgezeichnet.org Siegel für Top Onlineshop 2022
Siegel beste webseite
Wir testen für Ihre Gesundheit.

Über 100.000 Kunden! Wir sagen DANKE als Ihre Nummer eins für Wohnraumgesundheit im Internet! Aus diesem Grund gibt es jetzt für kurze Zeit KOSTENLOSEN Rückversand und
-20% auf die Wasseranalyse PLUS

Hormon-Wassertest

schadstoffrei

Hormonrückstände im Leitungswasser

Auf Hormone im Wasser schnell & zuverlässig testen

  • Einfache Probeentnahme inkl. Anleitung - Keine Vorkenntnisse nötig
  • Wasseranalyse im akkreditierten Wasserlabor
  • Testergebnisse nach 7 Werktagen online

Der Hormon-Trinkwassertest untersucht die Konzentration von Hormonrückständen im Leitungswasser. Hormone gelangen über menschliche Ausscheidung in den Wasserkreislauf und können in der Wasseraufbereitung oft nicht gänzlich herausgefiltert werden. Im Wasser verbliebende Hormonrückstände können über das Trinkwasser vom Menschen dann wieder aufgenommen werden. Testen Sie Ihr Wasser auf Hormone mit dem Hormon-Wassertest von IVARIO.  

Hormon-Wassertest
IVARIO Laboranalysen erfolgen
unmittelbar nach Erhalt Ihrer Probe.
IVARIO ist Teil der GBA-Group - einer der führenden akkreditierten Labordienstleister Europas und Partner des Mietschutzbund e.V.!
sofort lieferbar

Versand- und Servicepauschale (Hin- und Rückversand)

Große Sparaktion verlängert! Heute SCHENKEN wir Ihnen den Rückversand! KOSTENLOSER Rückversand für alle Lieferungen innerhalb Deutschlands und Österreichs und viele Analysen stark reduziert! Versand- und Verpackungspauschale für Lieferungen innerhalb Deutschlands und Österreichs nur 3,95 €. Der Rückversand Ihrer Proben ist für Sie komplett kostenlos.



Es erwarten Sie keine versteckten Versandkosten oder Gebühren.

Menge:
225,00 EUR
195,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
Hormon-Wassertest

So funktioniert Ihre Wasseranalyse

Video
  • 24-Std-Versand Ihres sterilen Probeentnahme-Sets
  • Inkl. leicht verständlicher Anleitung
  • Kinderleichte Probe-entnahme
  • Unmittelbare Analyse nach Erhalt Ihrer Probe

Weitere Informationen zu Hormon-Wassertest

Wie ist der Ablauf des Hormon-Wassertest?

Innerhalb von 24 Stunden nach erfolgreicher Bestellung wird Ihnen Ihr Testset inkl. detailliert Anleitung zur kinderleichten Probenahme zuhause zugeschickt. Anschließend senden Sie die mit Hilfe des mitgesendeten Materials genommene Probe im vorfrankierten Umschlag an unser akkreditiertes deutsches Prüflabor. Hier wird Ihre Wasserprobe nach neusten Untersuchungsstandards ausgewertet. Die Testergebnisse werden Ihnen anschließend per E-Mail bereitgestellt. Unser Expertenteam steht Ihnen im Nachgang per E-Mail oder telefonisch beratend kostenlos zur Seite. 


Der Hormon-Wassertest wird im akkreditierten Wasserlabor durchgeführt und prüft Ihr Leitungswasser auf folgende Parameter:

  • Sitosterol (-beta) / ELWA (GC): Sisterol (-beta) ist im Pflanzenreich weit verbreitet (Samen, Blüten, Blätter, Pflanzenöl), Der Mensch nimmt ca. 250–300 mg über tägliche Nahrungszufuhr zu sich, höhere Dosen verringern die Aufnahme von Cholesterin aus dem Magen-Darm-Trakt. 
  • Estradiol (17beta-) / ELWA (GC): Estradiol /17beta) hat die Form natürlichen Östrogens und wird in den Eierstöcken gebildet. Estradiol fördert das Wachstum der weiblichen Geschlechtsmerkmale. 
  • Estron / ELWA (GC): Ist ebenfalls eine Form natürlichen Östrogens. Es entsteht durch Biosynthese in Eierstöcken, Nebenniere und Unterhautfettgewebe. Es hat laut aktuellem Kenntnisstand schwächere Auswirkungen auf den Zyklus als Estradiol.
  • Estriol / ELWA (GC): Estriol ist ein Stoffwechselprodukt von Estradiol und Estron und hat eine schwache estrogene Wirkung. Es wird hauptsächlich aus Plazenta oder direkt von Feten gebildet.
  • Mestranol / ELWA (GC): Mestranol ist ein synthetischer Arzneistoff, der häufig in der Empfängnisverhütung eingesetzt wird und somit eine empfindliche Wirkung auf den Hormonhaushalt besitzt. 
  • Ethinylestradiol (17alpha-) / ELWA (GC): Ethinylestradiol (17alpha-) ist ebenfalls ein synthetischer Arzneistoff, der aus Estradiol entsteht und eine verstärkende estrogene Wirkung besitzt. Auch dieser Arzneistoff wird, ähnlich wie Mestranol, vor allem zur Empfängnisverhütung eingesetzt. 
  • Hydroxyestron (16alpha-) / ELWA (GC): Hydroxyestron (16alpha-) ist ein Stoffwechselprodukt von Estron sowie Biosyntheseprodukt von Estriol. Es kann Einfluss auf den Östrogenhaushalt nehmen und ist somit ein elementarer Faktor im Stoffwechsel.


Warum sollte ich mein Wasser bei IVARIO testen lassen?

Hormone im Trinkwasser sind ein Problem, dem in den Medien immer mehr Beachtung geschenkt wird. Mit dem Hormon-Wassertest von IVARIO erlangen Sie schnelle und verlässliche Gewissheit. Die Trinkwasserverordnung schreibt aktuell keine Grenzwerte für Hormone vor, so dass die Konzentrationen, je nach Wasserversorger, variieren können.

IVARIO ist einer der führenden Onlineanbieter von Wassertests und führt mehrere 10.000 Analysen pro Jahr für Verbraucher durch. Auch dank unserer nachhaltigen Beratung und unseres kostenlosen Supports sind unsere Kunden überaus zufrieden. Dies bestätigt zudem die Empfehlung von Verbraucherschutz.de.


Weitere Wassertests von IVARIO

Sie möchten Ihr Wasser außerdem gern auf weitere Schadstoffe testen lassen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Trinkwassertests Trinkwassertests KOMBI, PLUS und PREMIUM für Verbraucher mit den verschieden großen Analysespektren, um Ihr Leitungswasser auf Schwermetalle, Bakterien sowie viele weitere Parameter schnell und einfach überprüfen zu lassen. Falls Sie eine allgemeine Belastung durch Medikamente oder Pestizide befürchten, steht Ihnen der Pestizid Wassertest als zuverlässige Analyse zur Seite.

Um mehr über das Thema Hormone im Wasser zu erfahren, besuchen Sie unseren Wasserblog und speziell zu dem Thema Hormone im Trinkwasser den Artikel Hormone im Wasser – Verbraucher sind beunruhigt

Menge:
225,00 EUR
195,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Kundenmeinungen zu Hormon-Wassertest


Für diesen Artikel ist noch keine Bewertung vorhanden.



Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass dieser Test der Eigenkontrolle dient und behördlich und gerichtlich keinen Bestand hat, da die Probeentnahme durch Sie selbst als Privatperson erfolgt und nicht durch akkreditiertes Fachpersonal. Sofern Sie gerichtlich und behördlich anerkannte Ergebnisse gemäß der Trinkwasserverordnung (TrinkwV2001) benötigen (z.B. für Vermieter oder Wohnungsgesellschaften), muss die Probeentnahme durch einen akkreditierten Probenehmer erfolgen. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich und wir beraten Sie gerne.